Neuigkeiten

Am:

Sehr geehrte Hegeringsmitglieder, liebe Jagdfreunde,

wie in den vergangenen Jahren fand unser kreisweiter Taubentag statt.
Am 03.02.2024 trafen sich ca. 25 Jäger um 14:00 Uhr zum Sammeln am Schloss Westerholt in Freckenhorst.

Nach einem regnerischen Tag traf man sich um 18:00 Uhr zum Strecke legen auf dem Hof Keßmann in Freckenhorst.
Trotz widriger Umstände konnten knapp 30 Tauben zur Strecke gebracht werden.

Im Anklang fand das traditionelle Schüsseltreiben im Stiftshof Dühlmann in Freckenhorst statt.
Die Taubenbrüste des Vorjahres wurden serviert und man hat den Jagdtag gemeinsam Revue passieren lassen.

Waidmannsheil!

Am:

Am ersten Wochenende im September fand das erste begleitete Jagdwochenende für unsere Jungjäger statt. Nach einem gemeinsamen Hochsitzbau und einer Stärkung mit Grillfleisch geht es auf den Abendansitz, bei dem die ersten jagdlichen Erfahrungen gesammelt wurden. Die Jäger ließen im Anschluss den Abend bei netten Gesprächen und Kerzenschein ausklingen. Nach einer kurzen Nacht in der reviereigenen Jagdhütte, ging es in den frühen Stunden auf den Morgenansitz. Ein gemeinsames Abschlussfrühstück mit gesprächigem Austausch rundeten das Wochenende ab und machten es zu einem vollen Erfolg.

Am:

Schon in der früh, lang vor Sonnenaufgang, ging es für die Jäger des Hegerings los.
Der kreisweite Krähentag stand bevor und dafür nimmt man gerne die kurze Nacht in Kauf.

Ab 4:30 Uhr begann die Jagd. Anschließend trafen sich die Jäger ab 09:00 Uhr auf dem Hof Keßmann in Freckenhorst.

Am:

Am Samstag, den 23.07.2020 trafen sich die Mitglieder des Hegerings zum jährlichen Hegeringsschießen.
Die 19 anwesenden Mitglieder nutzten die Möglichkeit in entspannter Atmosphäre und je nach Wunsch die Disziplinen "Skeet, Trap, Jagdpacour, 100m Langwaffe" zu schießen. Zudem war es möglich den Übungsnachweis zu erhalten.

Am:

Am 08.07.2022 fand die Jahreshauptversammlung im Saale Huesmann in Freckenhorst statt.
Neben der hervorragenden musikalischen Begleitung durch das Jagdhornbläserkorps des Hegerings, gab es zudem einen äußerst interessanten Gastvortrags von Guido Erben. Dieser trug seine Erfahrungen und Analysen als professioneller Schweißhundeführer vor.

Programm:

  1. Willkommen
  2. Gedenken an die Verstorbenen
  3. Bericht über die Aktivitäten des Hegerings
  4. Bericht aus der Kreisjägerschaft
  5. Bericht des Schatzmeisters
  6. Bericht des Kassenprüfers
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahlen zum Vorstand
  9. Ehrungen
  10. Gastvortrag "Professionelle Nachsuchen"
  11. Verschiedenes
if (!localStorage.getItem('COOKIEBAR_ANALYTICS')) { }